Byron Carp Cup 2018

Wie jedes Jahr findet der Byron Carp Cup wieder zum Fronleichnamswochenende statt.

 

31. Mai 2018 bis 3. Juni 2018

 

Startgeld € 590,00

Es werden die Geldpreise für den Sektor erhöht.

 

Anmeldungen ab sofort.

 

In der Liste sind jene Teams eingetragen, die bereits fix für 2018 angemeldet sind. Teams mit fehlenden Unterlagen sind noch nicht vermerkt.

 

 

 

Informationen für den Byron Carp Cup 2018

 

Anmeldung:

 

ab Juni 2017

 

Ohne eine vollständig ausgefüllte Anmeldung ist eine Teilnahme am Bewerb nicht möglich. Bitte das Formular vollständig ausfüllen und an uns retournieren. Unvollständig ausgefüllte Anmeldungen sind nochmals korrigiert an uns zu übermitteln, bei fehlenden Daten und Unterschriften wird das Team nicht zum Event zugelassen.

 

Der Betrag von € 590,00 kann ab 15. Oktober eingezahlt werden. Die Reihenfolge der ersten Ziehung richtet sich nach der Reihenfolge der Geldeingänge. Der späteste Einzahlungstermin ist der 15. Dezember 2017. Bei nicht Einzahlung des Startgeldes wird der Startplatz an ein anderes Team der Warteliste weitergegeben. Als Veranstalter behalten wir uns vor ohne Angabe von Gründen Teams abzulehnen. Die Anmeldeliste im Internet wird in Intervallen von 14 Tagen aktualisiert. Teams, die bereits eingezahlt haben und nicht am Bewerb teilnehmen können, mögen sich so rasch wie möglich melden. Sollte es uns gelingen ein Ersatzteam zu finden, wird der Betrag rücküberwiesen, sonst verfällt er.

 

 

Startgeld:

 

Einzahlung ab dem 15. Oktober 2017

 

Startgeld für das Team: € 590,00

Es dürfen 2 Personen angeln, es können weitere Personen wie Familienangehörige, Bekannte, Freunde mitgenommen werden, diesen Personen ist aber nicht erlaubt am Bewerb teilzunehmen. Diese Personen können die beiden Angler betreuen, aber nicht in das Fischen, Füttern und zubereiten des Futters eingreifen.

Der Byron Carp Cup ist ein Bewerb für 2 Angler und es wäre sonst unfair, wenn einige Teams aus drei aktiven Fischern bestehen würden und sich diese entsprechend abwechseln könnten.

 

Die Reihenfolge der ersten Ziehung (Ziehung für die Ziehungsreihenfolge) erfolgt nach dem Geldeingang.

Letzter Einzahlungstermin 15. Dezember 2017

 

 

Ungarische Steuerkarte:

 

Bei rechtzeitig übermittelten Daten werden die Kosten der ungarischen Steuerkarte von uns übernommen, sonst ist die ungarische Steuerkarte direkt am See zu erwerben. Wir werden alle angemeldeten Teams wie folgt informieren:

 

  November:  mit der Bitte um Übersendung der Steuerkarte 2017

 

  März:   mit der Bitte um Bekanntgabe der benötigten Daten.

 

 

Liste mit Links:

 

Anmeldeformular

Regeln 2018

Vorläufige Sektoreinteilung

Information über die BIG 5 Competition

Termine und Ablauf  hier finden Sie alle weiteren Informationen.

Die besten Videos vom Byron Carp Cup 2017 als Erinnerung an den letzten Bewerb.

Interview mit dem erstplatzierten Team David:

Mit 681,880kg erreichte das Team David den ersten Platz und außerdem gelang es dem Team den schwersten Fisch des ganzen Bewerbs an Land zu ziehen. Er wog ca. 22kg.

Interview mit dem zweitplatzierten Carp Center Team Austria:

Auch die jungen Fischergenerationen liegen beim Byron Carp Cup weit vorne. Mit 593,340kg erreichte das Carp Center Team den 2. Platz.

Interview mit dem Team Anaconda MegaBaits:

Wie immer schlug sich das Team sehr gut und erreichte dieses Jahr mit 560,410kg den 3. Platz.

Interview mit dem Team Blankbrothers:

Das populäre deutsche Team erreichte mit ihren 141,870 gefangenen Kilogramm leider nur den 28. Platz.

Interview mit dem Team Byron Unlimited:

Für dieses Team lief der Bewerb dieses Jahr besonders gut und ihm gelang es den 4. Platz und den Sektorsieg zu erreichen.

Interview mit dem Team Byron Austria:

Ein smartes Fischerteam dem mit seinen 403,360kg der 6. Platz gelang.

Interview mit dem Team ShadowBait:

Das Team wirkt sehr professionell und gibt gute Tipps für Anfänger!

Interview mit dem Team Carphunter&Co Shop:

Das ist das wohl chaotischte Interview der Reihe, da es sehr oft von Fischfängen unterbrochen wurde.

Interview mit dem Team X-treme Fishing:

Durch das gute Teamwork erreichte das Team den 16. Platz.

Interview mit dem Team Redline:

Ein paar interessante Einblicke hinter die Kulissen.

Byron Logo
Byron Logo
Byron Logo
Byron fishing above all else